Mittwoch, 18. Mai 2011

Scharffe Zeiten...

Heute hat der Bildhauer Edwin Scharff seinen 56 Todestag. Verstorben in der Stadt, in der ich jetzt lebe.
Durch den Fund der Plastik: "BILDNIS DER SCHAUSPIELERIN ANNI MEWES"
bei Ausschachtungs Arbeiten vor dem Roten Rathaus in Berlin, ist Leben und Werk des bedeutenden, aber in Vergessenheit geratenen Künstlers wieder ins Licht der Öffentlichkeit geraten. Mehr Informationen findet man auf der Webseite des Künstlers. (Danke Uschi, für Deine Recherchen und dass Du mich motiviert hast, weiter an der Seite zu arbeiten.) Hier noch ein Link zu einem Artikel der "Augsburger Allgemeinen" Unter dem Titel: "Die ungeliebte Nackte"

1 Kommentar:

  1. da freue ich mich und bleibe an Ball . Gruss aus Berlin von Uschi

    AntwortenLöschen