Dienstag, 14. Juni 2011

Das "feuchte Loch" reloaded...

für eingefleischte Morbid Fans gibt es jetzt einen Zusammenschnitt des "unplugged" Konzerts vom 25.5.2011. Auch wenn nur in Kleinst-Besetzung, sangen und spielten "Angie Joe" Taeger und "Jack die Krähe" Hackenberg was Stimmbänder, Gitarre und Percussion her gaben. Die Begeisterung des Publikums kannte keine Grenzen, das "feuchte Loch" wurde zum heißesten Ort Jenas. Hoffen wir, dass das geniale Ensemble noch lange weiter musiziert.

Kommentare:

  1. Hallo lieber Frank, danke für dieses schöne Morbid-Video und für so vieles mehr (Zwinker) - das "viele mehr" kam schon ganz oft zum Einsatz und wird behütet wie ein Schatz! Leider konnte ich Deine Mail-Adresse nicht finden, sonst hätte ich schon eher geschrieben.
    Vielleicht bis zur Kulturarena? Liebe Grüße, Annedore

    AntwortenLöschen
  2. ja wenn man die Kommentare zu seinen posts lesen würde...
    wahrscheinlich wirst Du ja nie Deinen eigenen Kommentar lesen. Schade...
    Dann wüsstest Du das ich öfter an Dich denken mußte...
    Jetzt ist die Gotham DVD fertig. Wenn Du mir Deine Adresse schreibst, (EMIL findest Du unter Frank Taeger Foto) Schick ich Dir eine.

    AntwortenLöschen